Pro Clubs zeigen Herz

Wenn sich trotz Urlaubs- und Sommerpause 48 Pro Club-Teams zusammenfinden, um sich für den Guten Zweck einzusetzen, dann ist das eine großartige Geste der Solidarität. Der Ein oder Andere mag selber betroffen gewesen sein, aber auch wenn man die Bilder nur aus den Nachrichten kennt, versteht man ganz schnell das dort ein unheimliches Drama geschehen ist. 

Schnell wurde klar, dass es wohl durch Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes und vieler Weiterer nicht an Sachspenden mangelte, sondern viel mehr an Menschen die vor Ort mit anpacken und eben vor allem auch an Geld.

Die Idee eines Benefizabends zugunsten der Flutopfer hatten dann in der Tat verschiedene Veranstalter zeitgleich. Da die Community gut vernetzt ist, haben sich alle Veranstalter schnell auf ein gemeinsames Turnier verständigt und alle Hebel in Bewegung gesetzt. Aus vergangenen Charity-Events lagen viele Erfahrungen für die Durchführung eines kurzfristig geplanten Events vor. 

Am 31.7.21 war es dann soweit. 48 Teams spendeten mind. mit Ihrer Teilnahmegebühr in Höhe von 10,00 EUR für den guten Zweck. Aber dabei blieb es nicht. Viele Teams spendeten mehr, genau so wie die Veranstalter selbst. Ganz besonders hervorheben möchten wir an dieser Stelle das Restaurant „FREISCHWIMMER“ (http://www.freischwimmer-bregenz.at/) aus Bregenz (Österreich). Diese sind selbst mit dem Team „Outrage Crew“ im Pro Club-Modus aktiv und haben den Benefiz-Cup direkt mit 1.000 EUR unterstützt. 

Gespendet wurden davon 500 EUR der Kreisverwaltung Ahrweiler und 500 EUR dem Rhein-Sieg-Kreis. Gerade für ein Restaurant, das durch die Corona-Maßnahmen mit Einbußen leben musste, ist diese Spende nicht selbstverständlich. Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen aller Veranstalter für dieses gesellschaftliche Engagement. 

Aber es wurde noch mehr gespendet. Neben den 1.000 EUR des „FREISCHWIMMER“-Restaurants erhielten wir 1.059,79 EUR per PayPal (inkl. Teilnahmegebühren), 200,00 EUR für den Verkauf von individuell gestalteten Hoodies, 75,00 EUR für die Verlosung eines Pro Club-Cups durch die Organisatoren Konter ETV und Bomber Cup, sowie 300 EUR durch die Einnahmen aus dem laufenden Stream von Konter ETV. Damit betrug die Spendensumme 2.634,79 EUR! Neben den 500 EUR für den Rhein-Sieg-Kreis floß die restliche Summe zur Kreisverwaltung Ahrweiler, wo sie hoffentlich kurzfristig für die nötigste Hilfe bereitgestellt werden kann oder schon konnte. 

Wir bedanken uns noch einmal recht herzlich bei den Mitveranstaltern Konter ETV, der zusammen mit DJ Steimle PlayZ wie immer souverän durch den Abend in seiner Kanzl geführt hat, Bomber Cup für die reibungslose Turnierorganisation, sowie Team Oberbayern und SV 09 Arnstadt eSports für den kräftigen Support bei den verschiedensten Fragen. 

Das Video zum Cup mit aktuell 2.240 Aufrufen findet Ihr bei Twitch unter folgender Adresse: https://www.twitch.tv/videos/1104016836

Aber wir wollen auch noch einmal auf das sportliche Geschehen zu sprechen kommen. Den Ablauf des Abends könnt Ihr hier noch einmal nachverfolgen: 

Die Liveauslosung startet um 20 Uhr. 

20:25:

Dennis (Feuerwehrmann) ist live im Gespräch mit Konter ETV und spricht noch einmal über die Bilder, die er selbst verarbeiten muss. Man kann es nicht in Worte fassen.

Ab 20:30:

Erste Eindrücke aus der Gruppenauslosung. Welches Team wird es wie weit bringen? Treffen die Einschätzungen der Experten am Ende zu? Später wissen wir mehr. 

Abschlußtabellen: 

Gruppe A 

1. BB Erzurumspor eSport 15:5 T | 13 P

2. FC Bollwerk 10:7 T | 12 P

3. Selected TC 12:11 T | 7 P

4. Paderborn eSport e.V. 8:8 T | 6 P

———

5. StreetStyle 4:12 T | 4 P

6. Zebra TC 3:9 T | 1 P


Gruppe B

1. Kokusnuss X 21:2 T | 15 P

2. Hax Vibez TC 18:6 T | 12 P

3. Brotherhood TC 10:12 T | 6 P

4. SSV Rasentreter 7:15 T | 4 P

———

5. MölliFifaStream 11:22 T | 4 P

6. Olymp Soul Storm 8:18 T | 3 P


Gruppe C

1. Lockdown eSport 17:5 T | 15 P

2. Grazer e-SC 18:7 T | 12 P

3. FCM Schwerin eSport 8:9 T | 7 P

4. SV 09 Arnstadt eSport 16:14 T | 5 P

———

5. Team Oberbayern 7:13 T | 4 P

6. F1 Ost West Club 5:23 T | 0 P


Gruppe D

1. Eleven Squad 12:3 T | 15 P

2. FC Siciliano  12:6 T | 10 P

3. Moskito X 15:6 T | 9 P

4. FC Galaxy 2 13:8 T | 7 P

———

5. Dolphins NewGen 4:14 T | 1 P

6. BloodWolves 2:21 T | 1 P 


Gruppe E

1. HSV Soccer Elite 12:5 T | 12 P

2. RW Ahlen eSport 12:6 T | 11 P

3. Unique Panthers CF 15:14 T | 7 P

4. Devils XI 11:9 T | 5 P

———

5. SC Rahlstedter eFootball 2 7:10 T | 4 P

6. Bavaria Buben 8:21 T | 3 P


Gruppe F

1. DTFB Deutschland 20:1 T | 13 P

2. Bad Brains 9:4 T | 11 P

3. Glorious Eleven 6:3 T | 10 P

4. Eleven VM 8:8 T | 6 P

———

5. Villeroy FC 9:10 T | 3 P

6. Phantom eSports 2:28 T | 0 P


Gruppe G

1. Hornets CF 17:5 T | 11 P

2. Bergische Boyz 14:8 T | 10 P

3. Outrage Crew 12:7 T | 10 P

4. Westfalia City 8:6 T | 9 P

———

5. Fantaztics 5:20 T | 3 P

6. NINE T4ILS 3:13 T | 0 P


Gruppe H

1. SV Banditen 15:3 T | 15 P

2. SunniGaming TTV 5:1 T | 10 P

3. Rote Teufel eSport 6:5 T | 8 P

4. SC Wacker Wien eFootball 3:12 T | 6 P

———

5. Senegal 4:7 T | 4 P

6. SC Palm Beach 2 (Aussteiger) 0:5 T | 0 P


23:00 Uhr:
Ende Gruppenphase

23:15 Uhr:
Start Vorrunde

BB Erzurumspor eSport – SSV Rasentreter 8:2

HSV Soccer Elite – Eleven VM 5:4

Bergische Boyz – Rote Teufel eSport 0:2

FC Bollwerk – Brotherhood TC 4:0

Lockdown eSport – FC Galaxy 2 2:1

RW Ahlen eSport – Glorious Eleven 6:5

Hornets CF – SC Wacker Wien eFootball 1:3

Selected TC – Has Vibez TC 0:1 

SV 09 Arnstadt eSport – Eleven Squad 0:5

Unique Panthers CF – Bad Brains 0:4

Westfalia City – SV Banditen 0:3

Paderborn eSports e.V. – Kokosnuss X 0:1

FCM Schwerin eSport – FC Siciliano 0:2

Devils XI –DTFB Deutschland 0:4

Outrage Crew – SunniGaming 1:3


23:45 Uhr:
Achtelfinale 

BB Erzurumspor eSport – Grazer e-SC 3:0

HSV Soccer Elite – Rote Teufel eSport 3:1

FC Bollwerk – Lockdown eSport 3:4

RW Ahlen eSport – SC Wacker Wien eFootball 2:1 

Hax Vibez TC – Eleven Squad 8:9

Bad Brains – SV Banditen 2:3

Kokosnuss X – FC Siciliano 6:0

DTFB Deutschland – SunniGaming TTV 3:4


0:30 Uhr:
Viertelfinale

BB Erzurumspor eSport – HSV Soccer Elite 2:1

Lockdown eSports – RW Ahlen eSport 0:3

Eleven Squad – SV Banditen 2:4

Kokosnuss X – SunniGaming TTV 2:0


0:50 Uhr:
Halbfinale

BB Erzurumspor eSport – RW Ahlen eSport 2:1

SV Banditen – Kokosnuss X 0:1


1:15 Uhr:
Finale

BB Erzurumspor eSport – Kokosnuss X 1:2


Was für ein Finale. Bis hier hin haben wir auch in den vorherigen Runden wirklich richtig, richtig guten digitalen Fußball gesehen. Am Ende gab es ein wahres Herzschlagfinale, denn das türkische Team BB Erzurumspor eSport führte bis zur 88. Minute mit 1:0. Alles schien bereits entschieden. Doch dann drehte Kokosnuss X die Partie durch den Ausgleich in der 88. Minute und dann wenige Sekunden später durch das 1:2 in der Nachspielzeit. Ein richtig tolles Event geht damit zu Ende, mit einer großartigen Spendensumme der Pro Clubs und einem verdienten Siegerteam „Kokosnuss X“.  

VIELEN DANK AN ALLE BETEILIGTEN! 

Sprachauswahl