VPL ist neuer Netzwerk-Partner

VPL ist neuer Netzwerkpartner

Wir freuen uns heute die VPL als neuen Netzwerk-Partner vorstellen zu dürfen. Gemeinsam können wir noch mehr erreichen und so arbeiten wir auch schon kräftig an neuen Formaten die wir zusammen umsetzen wollen. Seid gespannt 😉

Hier gibt es die VPL im Kurzcheck: 

• Gespielt wird Fifa 
• im Modus 11 vs 11 und 1 vs 1 (Turniere und Ligen)
• auf den Plattformen xBox und Playstation 
• es besteht seit Sommer 2020 eine Kooperation mit der ITFA #ps4 
• zudem arbeitet die VPL mit der VPG #xbox zusammen, um die Community besser zu verbinden 
• gespielt wird in 26 Ländern  
• aktuell gibt es über 80.000 registrierte Spieler*innen, davon 8.000 im deutschsprachigen Raum 
• Teilnehmer*innen in den Ligen können am VPL Germany-Pokal, VPL Super-Cup, VPL Champions und der Proleague teilnehmen 
• es gibt 3 Nationalmannschaften (Deutschland, Schweiz, Österreich) je Plattform 
• zudem gibt es ein Transfermodell (flexibler Transfermarkt mit festen Ablösen) und ein eigenes Münzsystem auf der VPL-Website
• aus dem einzigartigen Statistik-/Bewertungssystem folgt fortlaufend das TOTW
• regelmäßige NEWS ab der kommenden Saison 
• eigene internationale eSport Liga #ps4 
• das Tor der Woche
• eine zusätzliche Preisgeld–Liga 
• Livestreams für Liga, Pokal und internationale Wettbewerbe

Die Liga bleibt kostenlos, allerdings gibt es eine Pfandgebühr, damit sich weniger Teams unüberlegt für die Ligen anmelden.

Folgt der VPL gerne auf Ihren Social-Media-Kanälen! Hier gelangt Ihr zur VPL: 

https://www.virtualproleague.com/portal/en/welcome

https://www.instagram.com/vpl_germany/?hl=de

https://www.facebook.com/VPLGermany

https://www.twitter.com/vplgermany

Twitch.tv/vplgermany

Sprachauswahl