Der große Online-Fußball-Cup für die Region Rhein-Ruhr

Pascal und Marcel Gurk

Foto: Moderieren und kommentieren die LIVE-Matches der Endrunde: die Influencer-Brüder Pascal (links) und Marcel Gurk.

Die erste Centro City Championship im Centro Oberhausen

Gute Nachricht für alle Gamer, Fußballspieler und Fans des runden Leders: Bei der ersten Centro City Championship (CCC), dem großen Online-Cup für Oberhausen und die Region Rhein-Ruhr, können sich alle Spielbegeisterten über die Qualifierrunde am 13. und 14. März bis in das Live-Finale im Centro Oberhausen am 20. oder 21. März 2021 kämpfen und zeigen, was sie an der PlayStation 4 bei FIFA 21* draufhaben. Die Teilnahme ist kostenlos, mitspielen kann jeder, der mindestens 16 Jahre alt ist.

Am 13. März 2021 starten um 14 Uhr die Qualifiermatches, bei denen die Teilnehmer online über die Gaming-Plattform ESL Play auf ihrer eigenen PlayStation 4 im KO-Modus gegen ihre zugelosten Gegner antreten. Bei mehr als 1.024 Teilnehmern wird die Qualifierphase bis zum 14. März verlängert. Die Endrundenspiele ab den Viertelfinals finden entweder am Samstag, 20. März, oder am Sonntag, 21. März 2021, im Centro Oberhausen statt. Das Besondere daran: Diese Partien werden live über Twitch gestreamt und können von allen Freunden und Fans verfolgt werden. „Mit der Centro City Championship bieten wir allen Fußballbegeisterten eine Spielalternative zum eingeschränkten Real Life Soccer“, so Marcus Remark, Center Manager des Centro Oberhausen. „Die bisherigen Anmeldezahlen zeigen uns, dass wir mit dem digitalen Fußballturnier den Nerv vieler Fußballfans und Gamer getroffen haben.“

„Endlich gibt es in meiner Heimatstadt Oberhausen eine lokale Esport-Meisterschaft“, so auch der begeisterte Kommentar von Ralf Reichert, Esport-Pionier und Co-CEO der ESL Gaming GmbH. „Bei der Kooperation werden wir natürlich unser gesamtes Know-how einbringen. Ich bin gespannt, wer sich den Titel „Centro City Champion“ als Erster sichern wird.“

Auf den Gewinner wartet ein POGA Lux-Gamingkoffer inklusive PlayStation 5 von Indigaming. Die Zweit- bis Viertplatzierten können sich über Centro-Gutscheine im Wert von 600, 300 und 100 Euro freuen. Moderiert und kommentiert werden die Live-Matches der Endrunde von den Influencer-Brüdern Gurk, die auf YouTube unter dem Namen „YouSkill“ bekannt sind. Marcel Gurk gehört zur absoluten Weltspitze im Fußball-Freestyle, ist amtierender Deutscher Meister und mehrfacher Guinness Weltrekordhalter. Sein Bruder Pascal war Spieler der U19-Bundesligamannschaft des SC Rot-Weiß Oberhausen. Seine auf TikTok geposteten Videos wurden bislang von ca. 1,5 Millionen internationalen Followern rund 100 Millionen Mal angeklickt.

Organisiert wird die CCC von der Oberhausener Agentur CONTACT GmbH. Sponsoren des Turniers sind die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) und das Düsseldorfer Start-up Indigaming, die Erfinder des mobilen POGA Gaming-Koffers. Unterstützt wird der Online-Cup von der Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung OWT und dem Stadtsportbund Oberhausen.

„Als Unterstützer von Rot-Weiß Oberhausen und Trikotsponsor nahezu aller Sportvereine der Stadt sind wir von der Idee der Centro City Championship begeistert“, berichtet Sabine Benter, Pressesprecherin und Leiterin der Abteilung Unternehmenskommunikation der evo. „Deshalb war für uns klar, dass wir das neue Online-Event in Oberhausen als Sponsor unterstützen werden. Da Esport – nicht erst seit Corona – der am schnellsten wachsende Sport weltweit ist, hoffen wir natürlich, dass sich die CCC als Veranstaltung etablieren und in den nächsten Jahren regelmäßig wiederholen wird.“

Wer an der kostenlosen Centro City Championship teilnehmen möchte, kann sich auf www.centrocitychampionship.de informieren und anmelden. Anmeldungen sind bis zum 13. März 2021 um 13.45 Uhr – 15 Minuten vor Turnierbeginn – möglich.

  • Dieses Turnier wird nicht von Electronic Arts Inc. oder seinen Lizenzgebern veranstaltet und steht nicht mit Electronic Arts Inc. oder seinen Lizenzgebern in Verbindung.
Sprachauswahl